Ach... - daher weht der Wind!

 

"Auf gepackten Koffern..."

 

Und schon wieder steht der gepackte Koffer parat!

Dieses Mal hab ich ihn gleich gar nicht mehr auf den Speicher befördert, sondern gleich vor'm Kleiderschrank stehen lassen - denn vor 2 1/2 Wochen bin ich ja grade erst mal von der Sonneninsel Ibiza heimgekommen: Von einer absoluten Traumwoche mit "the best of all my friends" Beate (die übrigens das schon oft hinterfragte von IB Coaching ist...). 

 

Entspannung pur...
- so, wie sie "ganz normale Menschen" kennenlernen...

Wir waren im First-Class-Luxushotel mit allem Klimbim, was "Frau" sich nur denken kann (eigentlich hat nur noch gefehlt, dass alle halbe Stunde jemand kommt, um uns umzudrehen, damit wir nicht festwachsen). Gesponsert wurde dieser Urlaub übrigens von der Firma VIANESSE, mit der ich seit vielen Jahren aus tiefer Überzeugung zusammenarbeite - für gute Leistungen im letzten Jahr... sozusagen...

Jeden Tag gab's ein schier kilometerlanges Buffet mit allem, was man sich vorstellen und nicht vorstellen kann... Nudeln in allen Variationen, Paella, Pizza, Fleisch in rauhen Mengen, natürlich auch jede Menge Fisch, Salate, Gemüse, gefühlte 1000 verschiedene "Hüftpolster-Törtchen" - inklusive mindestens 20 Menschlein, die (allerdings wirklich aus vollem Herzen - das haben wir eindeutig gespürt...) nur dazu da waren, uns das Essen / Leben / den Tag schön zu machen...

Und nun steht der Koffer schon wieder parat: Für die zweite Mallorca Insel-Auszeit in diesem Jahr!

 

DAS gibt nun allerdings das volle Kontrastprogramm!

Nicht dass du denkst, diese Woche hat NICHTS mit Entspannung zu tun - sogar ganz im Gegenteil: Den Kontrast bietet hier die Einfachheit dieser Woche...

Auch wenn dieser Urlaub auf Ibiza inklusive Hotel, Essen, ChillOut-Musik und und und... der absolute Hammer war und ich mich prächtig erholt habe, freue ich mich jetzt so so so sehr auf "meine" Finca Son Duri auf Mallorca!

Und noch mehr freu ich mich auf die so besondere Zeit mit "meinen Herbst-Mädels", die mich zum Teil schon seit vielen Jahren auf dieser Reise zur Mallorca Insel-Auszeit begleiten...

Einfaches Essen - mit ganz viel Liebe zubereitet...
Natur pur, soweit das Auge reicht...
Hund, Katze, Ente, Maus... - alle warten schon auf uns...
Frühstück und Meditation im Sonnenaufgang...
Ein wertschätzendes und liebevolles Miteinander + Füreinander...
Mystik + Magie...
... und nicht zuletzt viel viel Spaß + Lachen!!!

Ja... und wenn wir dann wieder zurückkommen - dann geht's gar nicht lange und meine Reise führt mich schon wieder ins wunderschöne Südtirol zur Messe Energetika...

Und zwischendurch genieße ich meinen geliebten Schwarzwald... 
denn da gehöre ich (als geborene Bergziege sozusagen...) einfach hin!

Vielleicht denkst du dir jetzt:
"Na, die führt ja vielleicht ein Leben..."

Dazu kann ich dir nur sagen:

All das ist aus vielen kleinen - und auch ein paar ganz großen Katastrophen entstanden! Genau die waren es, die mich zu dem gemacht haben und zu dem gebracht haben, was ich heute bin:

 Eine Isolde, dich sich sich ihrer SelbstBewusst ist, die ihr Leben und ihre(n) Beruf(ung) so so so sehr liebt und genießt - die zugegebenermaßen oft auch ziemlich durchgeknallt ist
- und doch ihre Bodenständigkeit nicht verloren hat!

Also: Ich für meinen Teil bin sehr gespannt, wohin mich meine weitere (Lebens)Reise noch führt... - denn der nächste "Umbruch" steht scheinbar schon wieder in den Startlöchern!?!

Und wie geht's dir?
Bist du bereit, deine "Katastrophen" als Chancen zu nutzen -
und endlich DEIN Leben zu leben?

Möchtest du wissen, wo du herkommst, was du mitbringst - 
und wo dich deine Reise hinführt?


In einem (für dich kostenlosen) Erstgespräch (15 Minuten) können wir klären, was gerade wichtig für dich ist... - ich freu mich total, wenn ich dich dabei unterstützen darf, deinen Weg genauso SelbstBewusst und in deinem EigenSinn zu gehen...

Hier kannst du DEINEN Termin reservieren:

Themen im Oktober
1. Sinnreiche Geschichte

2. Neuigkeiten
3. Termine im Oktober

4. Einfach zum Reinhören

5. Spruch des Monats

1. Sinnreiche Geschichte

Arme Leute...

 

Eines Tages nahm ein Mann seinen Sohn mit aufs Land, um ihm zu zeigen, wie arme Leute leben. Vater und Sohn verbrachten einen Tag und eine Nacht auf der Farm einer sehr armen Familie. Als sie wieder zurückkehrten, fragte der Vater seinen Sohn:
"Wie war dieser Ausflug für dich?" 
"Sehr interessant", antwortete der Sohn.
"Und hast du gesehen, wie arm Menschen sein können?"
"Oh ja Vater, das habe ich gesehen!" 
"Was hast du also gelernt?", fragte der Vater.

 

Und der Sohn antwortete:
"Ich habe gesehen, dass wir einen Hund haben und die Leute auf der Farm haben vier. Wir haben einen Swimmingpool, der bis zur Mitte unseres Gartens reicht - und sie haben einen See, der gar nicht mehr aufhört. Wir haben prächtige Lampen in unserem Garten und sie haben die Sterne. Unsere Terrasse reicht bis zum Vorgarten und sie haben den ganzen Horizont." 

 

Der Vater war sprachlos!

Da fügte sein Sohn noch hinzu:
"Danke Vater, dass du mir gezeigt hast, wie arm wir sind."

2. Neuigkeiten

Wie ich schon angekündigt habe, findet vom 16. - 18. November 2017 die erste Ausbildung


"(Selbst)Coaching mit Karten"

 

mit den Lenormand-Karten statt. Leider bin ich (aufgrund meiner vielen Reisen... sorry!) noch nicht dazu gekommen, die entsprechenden Texte auf meiner Website einzustellen. Es sind schon sehr viele Nachfragen da, darum hier vorab ein paar Infos:

1. Nein, hier geht's nicht um Wahrsagerei, sondern darum, das "Unbewusste bewusst zu machen". Dafür sind Kartenlegungen ein absolut hervorragendes Werkzeug - sowohl im Coaching als auch im SelbstCoaching...

2. Die Plätze sind natürlich begrenzt: Wie bei der Ausbildung Zahlenmystik / Tarot auch, liegt die maximale Teilnehmer(innen)zahl bei 6 Personen, damit ausreichend Spielraum für die persönliche Entwicklung und den persönlichen Austausch besteht. Bei mir gibt's ganz bewusst KEINE "Massenveranstaltungen" - dafür sind die Methoden, die ich anwende, zu kraftvoll...

3. Ja - es gibt schon einen Folgetermin: 
11. - 13. Januar 2018

 

Alle weiteren Infos folgen, sobald ich von meiner 
Insel-Auszeit auf Mallorca zurück bin...

3. Die Termine im Oktober...

4. Einfach zum Reinhören + Entspannen

5. Spruch des Monats

 

Verantwortlich bist du nicht nur für das, was du tust - 
sondern auch für das, was du nicht tust...

(Isolde)

Ich wünsch dir von ganzem Herzen einen tollen Oktober!