Darm + Muskulatur:
Eine wichtige Grundlage für unsere Gesundheit...

Uns Menschen stehen große geistige Kräfte zur Verfügung, mit denen wir viel - wenn man den Erkenntnissen der Quantenphysik glauben möchte - alles bewegen können.

 

Wenn jedoch die Balance von Körper / Geist / Seele nicht stimmt - und wir unseren Körper - hier insbesondere unseren Darm - sozusagen als "Gegenspieler" haben, fällt es uns schwer oder macht es uns im schlimmsten Falle sogar unmöglich, uns diesen geistigen Kräften zu öffnen.

 

Darm und Gehirn sind in ständiger Kommunikation - wir sprechen nicht ohne Grund von unserem "Bauchgefühl".

 

Nur wenigen ist bewusst bzw. bekannt: 90 % der Signale gehen vom Darm ans Gehirn - und nicht umgekehrt. In der Darmschleimheit werden die Glücksbotenstoffe Dopamin und Serotonin hergestellt. Ist unser Darm also in Schieflage, so werden nur noch wenige Botenstoffe produziert. Dass mittlerweile viele Menschen an Depressionen und sonstigen psycho-

somatischen Erkrankungen leiden, braucht uns also nicht zu verwundern.

 

Aber auch Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Arthrose, Rheuma, Übergewicht, Cellulite und vieles mehr hat seinen Ursprung im Darm...

Du solltest dir nichts mehr vormachen:
Dieser Film zeigt dir, worum's geht:

Es ist höchste Zeit, umzudenken!

 

Auf die Selbstheilungskraft des Körpers zu setzen und der Vorsorge einen größeren Stellenwert einzuräumen, ist das Ziel des von mir eingesetzten ganzheitlichen Ernährungskonzeptes. Dieses wurde im Rahmen einer siebenjährigen Forschungsarbeit zur Bekämpfung von Fehlernährungs-

krankheiten entwickelt. Die Ergebnisse verschiedener Doktor-Arbeiten aus den Bereichen Medizin, Sportmedizin und Biologie wurde in diesem Konzept umgesetzt, dessen Wirkweise die körpereigenen Kräfte auf völlig natürliche Weise mobilisiert.

Du möchtest mehr darüber wissen?

Gerne informiere ich dich!

Diese Beratung ist übrigens absolut kostenfrei für dich...