"Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt,
wird eines Tages viel Zeit für seine Krankheit opfern müssen!"

Dein Körper als perfekter Signalgeber

 

Dein Körper ist absolut perfekt. Er besteht aus 50 Billionen Zellen - und jede einzelne Zelle besitzt die kompletten Informationen, die dein Körper braucht, um voll funktionsfähig zu sein.

 

In deinem Körper finden pro Sekunde zig Milliarden verschiedener Vorgänge statt. Diese sind notwendig, um dein Leben zu gewährleisten.  Alles ist darauf ausgerichtet, optimal zu funktionieren: Hast du beispielsweise eine Wunde, so wird alles in Gang gesetzt, damit diese so schnell wie möglich wieder verheilt.

Unser Körper ist ein wertvolles Geschenk!
Wie wertvoll er aber ist, wird uns meistens erst bewusst,
wenn er nicht mehr funktioniert und uns Schmerzen bereitet...

Die medizinische Entwicklung macht es uns scheinbar leicht:
Gegen alles gibt es mittlerweile Tabletten und Pillen. Wir sollten uns jedoch bewusst machen, dass diese Tabletten und Pillen grundsätzlich nur die Symptome beseitigen - niemals aber die Ursache!

 

Unser Körper spricht mit uns - und er spricht immer die Wahrheit!

Wenn wir Signale bekommen in Form von Schmerzen, Allergien u. a., sollten wir uns nicht überlegen: "Wie krieg ich das wieder weg?" - sondern vielmehr hinterfragen: "Wo kommt das her???".

 

Hier möchte ich dir Möglichkeiten vorstellen, wie du deine Gesundheit erhalten bzw. zur Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte beitragen kannst.

Wir haben es nämlich zu einem großen Teil selbst in der Hand, ob es uns gut oder schlecht geht...

Mein Weg in ein neues Bewusstsein

 

Dass es sich lohnt, sich mit alternativen Methoden zu beschäftigen, zeigt meine eigene Krankheits- bzw. "Gesundheits"-Geschichte, denn auch ich hatte mit einer ernsten Erkrankung zu kämpfen, bei der mir keinerlei Hoffnung auf Heilung gemacht wurde. Im Gegenteil: Die Prognosen waren absolut niederschmetternd - mir wurde ein Leben im Rollstuhl prophezeit.

 

Nach anfänglicher (großer) Verzweiflung bin ich heute sogar dankbar dafür, dass mir diese Krankheit begegnet ist - denn sie hat mein Bewusstsein für alternative Heilmethoden geöffnet und letztendlich hat sie mich auch zu meinem heutigen Beruf gebracht, den ich mit großer Leidenschaft ausübe.

 

Seit Jahren habe ich absolut keine Beschwerden mehr und ich durfte mittlerweile auch vielen anderen Menschen zu mehr Gesundheit und einem besseren Wohlbefinden verhelfen.